AIDS in Afrika und Pest in Europa – Krankheit als soziales by Johanna Sarre

By Johanna Sarre

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Afrikawissenschaften, be aware: 1,0, Universität Bayreuth (Entwicklungssoziologie), Sprache: Deutsch, summary: In der hier vorliegenden Arbeit werden zwei der verheerendsten Seuchen verglichen, die die Menschheit erlebt hat und heute noch erlebt: Die Pest, die vor allem im 14. Jahrhundert Europa entvölkerte und AIDS, das seit den 1980er Jahren Sinnbild einer Bedrohung ist, der auch die moderne Medizin nur wenig entgegenzusetzen hat. Den Hauptteil stellt die Beschreibung und fokussierte Untersuchung der beiden Krankheiten dar. Dabei ist es unerlässlich, zuerst die medizinische Funktionsweise der Krankheiten zu verstehen, um die damit verbundenen spezifischen Voraussetzungen für die Verbreitung des Erregers zu kennen. Hauptaugenmerk liegt allerdings auf dem sozialen Kontext der Seuchen. Zuerst anhand der Pest und in einem zweiten Teil anhand von HIV/AIDS wird aufgezeigt welche sozialen, demographischen und ökonomischen Bedingungen den Ausbruch und die Verbreitung der Seuchen begünstigt haben. Dabei sollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Epidemien betrachtet werden. In einem dritten Teil wird erläutert, welche der Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pest geführt haben, auf AIDS anwendbar sind und welche Lehren aus der Vergangenheit gezogen werden können.

Show description

Read or Download AIDS in Afrika und Pest in Europa – Krankheit als soziales Phänomen: Voraussetzungen für und Auswirkungen von Epidemien im historischen Vergleich (German Edition) PDF

Best african history books

The Calls of Islam: Sufis, Islamists, and Mass Mediation in Urban Morocco (Public Cultures of the Middle East and North Africa)

The sacred calls that summon believers are the focal point of this examine of faith and tool in Fez, Morocco. targeting how dissemination of the decision via mass media has reworked understandings of piety and authority, Emilio Spadola info the hot value of once–marginal Sufi practices reminiscent of spirit trance and exorcism for traditional believers, the country, and Islamist events.

Britain and Africa under Blair: In pursuit of the good state

Africa used to be a key concentration of Britain's overseas coverage below Tony Blair. army intervention in Sierra Leone, raises in reduction and debt reduction, and grand projects akin to the fee for Africa tested the continent as a spot within which Britain may possibly 'do good'. Britain and Africa less than Blair: in pursuit of the great country seriously explores Britain's fascination with Africa.

The Souls of White Folk: White settlers in Kenya, 1900s-20s (Studies in Imperialism MUP)

Kenya's white settlers have lengthy captivated observers. they're alternately celebrated and condemned, painted as romantic pioneers, hedonistic bed-hoppers or crude racists. in spite of the fact that, if we want to larger comprehend Kenya's tortured historical past, we needs to learn settlers now not as caricatures, yet as humans inhabiting a different ancient second.

Africa Black Man's Mind. West African Folklore, Culture, and Religion

Africa Black Man's brain. West African Folklore, tradition, and faith Bantu and Yoruba non secular Practices and PhilosophyCopiar y pegar el enlace para ver nuestra Coleccion Africana u otros títulos click on and paste the hyperlink lower than for our Africana assortment or different of our titles : http://ediitorialnuevomundo.

Additional resources for AIDS in Afrika und Pest in Europa – Krankheit als soziales Phänomen: Voraussetzungen für und Auswirkungen von Epidemien im historischen Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 40 votes